zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 11 von 70 Einsätzen im Jahr 2016
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: H: Einsturz
Einsatzort: Ziegenhals
Alarmierung Feuerwehr Niederlehme : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 05.02.2016 um 13:59 Uhr

Ausfahrt: 14:04 Uhr
Einsatzende: 15:08 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 9 Min.
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge am Einsatzort: Rettungswagen Polizei TLF 16/25 MTF
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Bei Eintreffen der FF Niederlehme bot sich folgende Lage: RD bereitsvor Ort. In einer Wohnung im 2.OG eines 5 Geschossigem Wohnhaus kam es zur einer Explosion, wobei 1 Wand komplett Eingestürzt war und mehrere Trennwände wurden erheblich Beschädigt. Es befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks 3 Personen in der Wohnung. 1 Person wurde schwerverletzt vorgefunden, die 2. Person war leichtverletzt. Beide Personen wurden Rettungsdienstlich versorgt. Nach Absprache mit Polizei und Wohnungsbaugesellschaft, wurde Einsatzstelle gesichert und herrabstürzende Wandteile wurden durch Feuerwehr gesichert bzw. abgetragen, sodass keine Gefahr mehr besteht. Alle Hausmedien wurden vorsorglich abgestellt. Einsatzstelle an Chef der WoBauGe übergeben.

Einsatzstatistik